*
header

P  L A N U N G S   B  Ü R O   H E H N   G M B H

I N G E N I E U R L E I S T U N G E N S T A H L / G L A S B A U; S C H W E I ß T E C H N I K


spacer

 
 

Menu

Kinderhaus Deizisau

Am südlichen Ortsrand im Neubaugebiet „Obere Kirchgasse“ hat die Stadt Deizisau ein Kinderhaus errichtet.
 
Die äußere Form des Gebäudes ist eine Ellipse mit einem flachen, begrünten Pultdach, Wände und Decken sind als Vollholzbauteile konzipiert.
 
In der Dachmitte oberhalb des Atriums ist ein Pultdach als Alu Pfosten – Riegelkonstruktion mit einem ebenfalls elliptischen Grundriss angeordnet.  
 
Die Südseite ist eine zweigeschossige, polygonale Holz – Alu Pfosten – Riegelfassade aus BSH mit 60mm Ansichtsbreite. Die Bauhöhe der Pfosten ist, entsprechend des elliptischen Grundrisse variabel, ca. 5,35 – 6,40m bei einem Postenabstand von ca. 1,25m. Die Isolierverglasung ist aus Sicherheitsgläsern, teilweise absturzsichernd hergestellt.
 
Sowohl in vertikaler Richtung zwischen den Geschossen als auch in horizontaler Richtung zwischen den einzelnen Räumen waren erhöhte Anforderungen an den Schallschutz zu erfüllen.
 
Fensterelemente sind Alu – Holzkonstruktionen System Gutmann Mira.
 
Für die Fa. Otto Obermüller, Schreinerei & Design, Winnenden / Höfen wurden wir mit der Bemessung und Erstellung der Genehmigungs- und Fertigungsplanung der Glasfassaden und des Glasdaches beauftragt.
 
 
Architekten:
 
Burkle und Hahnemann Architekten, Stuttgart
 
Fusszeile
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail